Flagge - in französischer SpracheFlagge - in englischer SpracheFlagge - in deutscher Sprache

Glossar von Finanzbegriffen - Buchstabe T

  • T-Bond

    Tags:  Finanzinstrumente Rentenmärkte

    Siehe   


  • TARGET2-Securities (T2S)

    Tags:  Abwicklung elektronische Systeme

    TARGET2-Securities (T2S) ist eine vom Eurosystem betriebene Plattform für die zentrale, grenzüberschreitende Abwicklung von Wertpapiergeschäften in der EU, die seit dem 22. Juni 2015 in Betrieb ist.

     lesen


  • Tenderverfahren

    Tags:  Wertpapieremissionen Zinsinstrumente

    Siehe   


  • Terminkontrakt auf Anleihen

    Tags:  Finanzinstrumente Zinsderivate

    Terminkontrakte auf Anleihen, auch Anleihen-Futures genannt, sind börsengehandelte, standardisierte Finanzkontrakte, die sich auf fiktive Anleihen beziehen.

     lesen


  • thesaurierender Fonds

    Tags:  Typologie Vermögensverwaltung

    Ein thesaurierender Fonds ist ein Investmentfonds, bei dem die erwirtschafteten Erträge, vornehmlich aus Zinsen, Dividenden und Kursgewinnen, wieder in Wertpapieren angelegt und nicht an die Anteilseigner ausgezahlt werden.

     lesen


  • Thesaurierungsfonds

    Tags:  Typologie Vermögensverwaltung

    Siehe   


  • Total Rate of Return Swap

    Tags:  Derivate Finanzinstrumente

    Siehe   


  • Total Return Swap

    Tags:  Derivate Finanzinstrumente

    Ein Total Return Swap ist ein Swap bei dem eine Seite, der Sicherungsgeber, Zahlungen leistet, die auf einem festen oder variablen Zinssatz basieren, und die Gegenseite, der Sicherungsnehmer, Zahlungen, die dem Gesamtertrag (Zinsen, Wertsteigerung …) aus einem Vermögenswert, dem sogenannten Referenzaktivums, entsprechen.

     lesen


  • Treasury Bond

    Tags:  Finanzinstrumente Rentenmärkte

    Von den Vereinigten Staaten von Amerika begebene Anleihen mit einer Ursprungslaufzeit von mehr als zehn Jahren und einem halbjährlich ausgezahlten, fixen Kupon.

     lesen


  • Triple A

    Tags:  Bewertung und Preisbildung Zinsinstrumente

    Triple A, oder AAA, ist das bestmögliche Rating, das einer Anleihe von einer Ratingagentur erteilt werden kann. Eine AAA-notierte Anleihe hat eine herausragende Bonität, weil der Emittent den finanziellen Verpflichtungen problemlos nachkommen kann.

     lesen


Haben Sie eine Definition, die Sie suchten, nicht gefunden ? Dann bitte hier melden und wir werden sie so bald wie möglich ins Glossar aufnehmen.